vibration4

Flötenquartett.
Raphaëlle Rubellin, Eliane Williner, Rozalia Agadjanian, Eliane Locher.

Vibration4

Vibration4 gehört heute zu den wichtigsten und interessantesten Flötenquartetten der Schweiz. Ausser ihrem klassischen Repertoire suchen die Flötistinnen mit viel Eigeninitiative nach der bestmöglichen Präsentationsform für die zeitgenössische Musik, die sie interessiert und antreibt. Die vier Musikerinnen, die von der Piccolo-Flöte bis zur Kontrabassflöte alle Arten der Querflöte spielen, sind Mitglieder des Orchestre de Chambre de Genève, des Ensemble Symphonique Neuchâtel und des Orchestre de la Suisse Romande.

Interpretinnen

Unserer Projekte

01

Vibrations Valaisannes

In der Trilogie VIBRATIONS VALAISANNES greift das Flötenquartett Vibration4 archaische Themen aus der Walliser Volkskultur auf und konfrontiert deren Klang mit neuer Musik bzw. neuen Musikkonzepten.

So entsteht eine ungewöhnliche akustische Auseinandersetzung mit unserem kulturellen Erbe.

Die Trilogie VIBRATIONS VALAISANNES umfasst.

  • Gletscher-Requiem
    Ein Klagelied des schmelzenden Gletschers
    für Flötenquartett und schmelzenden Gletscher
  • Gesang der Suone
    Klingende Erinnerung an einen Mythos
    für Flötenquartett und Klangwelten einer Suone
  • Horn um Horn
    Nachklang eines archaischen Spektakels
    für Flötenquartett und Klangwelten eines Combat
    Das Konzertprogramm spiegelt die stilistische Vielfalt des 21. Jahrhunderts wider und öffnet sich gleichzeitig Medien wie Film, Videoprojektion sowie Tonbandzuspielung. Das Konzert wird so zu einer dramaturgisch durchkomponierten multimedialen Performance.

Agenda - Kommende Konzerte

2020


Samstag 29 August

Horn um Horn
Festival 'Stubete am See' Bei den Moods in Zürich
https://www.stubeteamsee.ch

Sonntag 30 August

Horn um Horn
Festival 'Stubete am See' Bei den Moods in Zürich
https://www.stubeteamsee.ch